Vollbild
PICOBELLO® UMZÜGE - SPEDITION - LOGISTIK
Kostenlose Hotline: telefon0 800 742 62 35
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PICOBELLO ®
UMZÜGE - SPEDITION - LOGISTIK

Kostenlose Hotline: 0 800 742 62 35
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Umzug nach Italien
Das ist beim Auswandern aus Deutschland zu tun

Umzug nach Italien

Rom, Sizilien, Venedig – die Republik Italien ist eines der liebsten Urlaubsziele der Deutschen. Besonders beliebt bei den deutschen Urlaubern ist die vegetationsreiche Insel Sizilien. Viele träumen sogar davon, dauerhaft in Der sonnigen Republik zu leben. Damit dieser Traum wahr wird, ist aber einiges zu berücksichtigen. Das Team von Picobello Umzüge unterstützt Sie mit langjähriger Erfahrung bei der Realisierung internationaler Umzüge von Deutschland ins Ausland.

Leben und arbeiten in der Republik Italien

Auswandern nach Italien ist für Menschen aus Deutschland leichter, als Sie denken. Für EU-Bürger ist der Umzug nach Rom, Sizilien oder Venedig sehr unkompliziert. Prinzipiell gilt: Für die Einreise in die italienische Republik genügt ein gültiger Reisepass oder Ausweis. Wer sich länger als drei Monate in Italien aufhalten möchte oder einen dauerhaften Umzug plant, muss sich binnen acht Tagen nach der Einreise beim örtlichen Polizeipräsidium melden und dort eine Aufenthaltsgenehmigung beantragen. Als Folge der typisch italienischen Lebensart kann der Erhalt des Dokuments einige Zeit in Anspruch nehmen. Aber keine Sorge, als EU-Bürger dürfen Sie bis dahin ungehindert in Italien leben und arbeiten, denn die Aufenthaltsgenehmigung ist keine Voraussetzung für Ihre Rechte, sie bescheinigt nur das Bestehen.

EU-Bürger, die nach Rom oder Venedig auswandern und dort arbeiten möchten, brauchen dafür keine besondere Arbeitserlaubnis. Auch eine selbständige Tätigkeit nach dem Auswandern ist problemlos möglich. Selbst, wenn Sie noch keine Arbeitsstelle in Italien gefunden haben, können Sie sich in Mailand, Rom oder auf Sizilien aufhalten. Möglicherweise ist es dann aber notwendig, die Suche nach einer Arbeitsstelle in Italien für die Behörden zu dokumentieren. Darüber hinaus gibt es vereinzelt Berufe, für die besondere Voraussetzungen gelten. In diesem Fall müssen Sie sich bei der Handelskammer registrieren lassen.

Auswandern nach Italien: Ohne Krankenversicherung geht es nicht

Das italienische Gesundheitssystem greift nicht in jedem Fall für Ausländer. Wer also Deutschland verlassen und in die Republik Italien auswandern möchte und keine Rente bezieht, muss deshalb eine private Krankenversicherung abschließen, um im Ernstfall ausreichend abgesichert zu sein.

Picobello Umzüge: Wir begleiten Ihren Umzug nach Rom oder auf die schöne Insel Sizilien

Ob Rom, Sizilien oder Venedig – wir realisieren Ihren Umzug in das Land, wo die Zitronen blühen. Unsere langjährige Erfahrung bei der Realisierung von Umzügen ins europäische Ausland macht uns zum ersten Ansprechpartner für Umzüge nach Rom und die Insel Sizilien. Insbesondere für Bundeswehrumzüge nach Decimomannu auf Sardinien und Sigonella auf Sizilien, beides Orte mit NATO-Stützpunkten, sind wir Ihr erfahrener Ansprechpartner.

Wenn auch Sie auswandern möchten, dann vertrauen Sie auf unsere Kompetenz im Bereich internationaler Umzug – unsere Mitarbeiter bringen Ihr Hab und Gut sicher und zuverlässig nach Rom, Venedig oder auf die Insel Sizilien.