Vollbild
PICOBELLO® UMZÜGE - SPEDITION - LOGISTIK
Kostenlose Hotline: telefon0 800 742 62 35
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PICOBELLO ®
UMZÜGE - SPEDITION - LOGISTIK

Kostenlose Hotline: 0 800 742 62 35
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Umzug nach England bzw. Großbritannien
Das müssen Sie beim Sprung über den Kanal beachten

Umzug nach England

Ob London oder ein anderer Teil von England – prinzipiell gilt für Bürger der EU-Mitgliedsstaaten eine Reisefreiheit im gesamten Hoheitsgebiet. Das heißt, Sie können sich in den Mitgliedsstaaten der europäischen Union (und damit auch in England bzw. ganz Großbritannien) frei bewegen. Wenn Sie Deutschland aber für länger als drei Monate den Rücken kehren möchten und einen dauerhaften Umzug nach England, Schottland oder einen anderen Teil von Großbritannien planen, müssen Sie vor, während und nach dem Umzug nach England einiges beachten. Das Team von Picobello Umzug hat die wichtigsten Tipps für ein erfolgreiches Auswandern nach England für Sie zusammengestellt.

Auswandern von Hamburg nach London: So klappt der Umzug nach England

Auswandern und ankommen – das geht in England am besten, wenn Sie sich nach dem Umzug von Deutschland nach England oder Schottland (oder im besten Fall bereits davor) umgehend ein britisches Bankkonto zulegen. Ohne ein solches Konto sind in Großbritannien viele Schritte nur schwer möglich. Der Gang zu einer britischen Bank ist daher unbedingt zu empfehlen.

Eine Meldepflicht wie in Deutschland gibt es im britischen Raum nicht. Allerdings müssen Sie, sobald Sie Ihren Arbeitsvertrag in England oder Schottland unterschrieben haben, eine National Insurance Number beantragen. Diese Sozialversicherungsnummer registriert Sie im staatlichen Sozialversicherungssystem von Großbritannien. Sobald Sie als wohnhaft in England oder Schottland gemeldet sind, haben Sie automatisch Anspruch auf Gesundheitsleistungen. Für den Antrag beim Social Security Office benötigen Sie beim Umzug nach England folgende Unterlagen:

  • Reisepass oder Kinderreisepass (Personalausweis ist nach der Abmeldung in Deutschland nicht mehr von Nutzen)
  • Arbeitsvertrag vom Arbeitgeber in England
  • Letter from the employer
  • Addressnachweis vom Wohnsitz in England

Sofern Sie Ihren Umzug nach England, Schottland oder Großbrittanien offiziell machen möchten, können Sie darüber hinaus auch eine Aufenthaltsgenehmigung beantragen. Unbedingt erforderlich ist dieser Schritt beim Auswandern nach England aber nicht.

Sobald Ihr Reisepass abzulaufen droht, können Sie ihn in der deutschen Botschaft verlängern lassen. Ihren Führerschein müssen Sie nicht umschreiben, da er seine volle Gültigkeit behält.

Umzug nach England: Mit einer Spedition wird das Auswandern ein voller Erfolg

Viele Menschen ziehen aus beruflichen Gründen nach England. Insbesondere Bundeswehr-Soldaten verlagern Ihren Wohnsitz häufig nach England, um die Defence Academy in Watchfield zu besuchen. Was auch immer Sie zum Auswandern bewogen hat – wir sind Ihr Ansprechpartner für den Umzug nach England. Das Team von Picobello Umzug ist jede Woche in London, Schottland und ganz Großbritannien unterwegs. Ob beim Auswandern oder dem Rück-Umzug nach Deutschland – wir wissen, worauf es beim Transport Ihres Hab und Guts ankommt. Mit uns profitieren Sie beim Umzug von folgenden Vorteilen:

  • umfangreiche, individuelle Beratung in Deutschland
  • Flexibilität und ständige Erreichbarkeit durch eine eigene Vertretungsfirma in Großbritannien
  • geschultes und auslandserfahrenes Personal
  • riesiger Fuhrpark ermöglicht die Realisierung kurzfristiger Umzugspläne
  • verbindliches Festpreisangebot in Schriftform (beinhaltet alle Maut-, Fähr- und Spesenkosten)

Als zukunftsorientiertes Unternehmen realisieren wir Ihren Umzug mit modernster und umweltschonender Technik. Termintreue und eine präzise Organisation stehen für das Team von Picobello Umzug an erster Stelle. Die benötigten Verpackungsmittel erhalten Sie in vollem Umfang von uns. Auch um die vor Ort in England oder Schottland benötigten Haltezonen für unsere LKWs kümmern wir uns. Durch zahlreiche Versicherungsmöglichkeiten sind Sie im eventuellen Schadensfall optimal abgesichert.

Als EU-Einwohner müssen Sie Ihr Hab und Gut beim Auswandern nach England, Schottland oder einem anderen Teil von Großbritannien nicht anmelden oder verzollen. Einzig Waffen, Munition und diverse Medikamente stellen hier eine Ausnahme dar. Die Zollbehörde gibt Ihnen auf Anfrage eine entsprechende Auskunft über diese Ausnahmeregelungen.

Ob aus Hamburg, München oder Berlin – Picobello Umzug bringt Ihr Hab und Gut sicher und zuverlässig von Deutschland nach London oder in jeden anderen Ort in England. Gern informieren unsere Mitarbeiter Sie umfassend zu unserem Komplettservice beim Umzug nach England.

Auswandern nach England – mit uns wird der Umzug zum Erfolg